Direkt zum Inhalt

Geben Sie einfach ein Suchwort ein…

Elektromobilität zahlt sich aus.

Sichern Sie sich jetzt Ihren Umweltbonus.

A H Hans Carstens Homepage Startseite News Juni2021 Umwelt

Elektromobilität zahlt sich aus

 

Hier haben wir Ihnen alle Sparvorteile und Sonderrechte der Elektromobilität aktuell und übersichtlich aufbereitet (vor Inkrafttreten des Konjunkturpakets).

9.570 € Umweltbonus

Kunden der ID.4 Modelle Pro Performance, 1st und 1st Max können sich in Deutschland auf den vollen Umweltbonus freuen1. Der Umweltbonus (für Basismodelle bis zu einem Nettolistenpreis von 40.000 €) beträgt durch die Verdopplung des staatlichen Anteils im Rahmen des Konjunkturpakets der Bundesregierung insgesamt 9.570 € inkl. Umsatzsteuer2.

10 Jahre Kfz-Steuerbefreiung

Elektrofahrzeuge sind bei Erstzulassung bis Ende 2020 10 Jahre von der Kfz-Steuer befreit. Im Rahmen des Konjunkturpakets der Bundesregierung soll diese Maßnahme bis Ende 2025 verlängert werden, eine Steuerbefreiung aber längstens bis Ende 2030 gewährt werden.3

Reduzierte Dienstwagenbesteuerung

Die Versteuerung rein elektrischer Dienstwagen wurde im Rahmen des Konjunkturpakets der Bundesregierung nochmals attraktiver gestaltet. So wird die Bemessungsgrundlage zur Versteuerung rein elektrischer Dienstwagen mit einem Bruttolistenpreis von bis zu 60.000 € nur noch zu einem Viertel berücksichtigt. Liegt der Bruttolistenpreis über 60.000 €, wird die Bemessungsgrundlage halbiert.4

900 € Zuschuss5 für privaten Ladepunkt 

Die Beschaffung eines ID. Charger Connect oder Pro6 und die Installation im nicht öffentlichen Bereich von bestehenden Wohngebäuden kann mit 900 € pro Ladepunkt gefördert werden! Die genauen Förderbedingungen des KfW- Programms 440 finden Sie hier. 

Privilegierung im Straßenverkehr

Neben monetären Vorteilen können Elektroautos von Sonderrechten im Straßenverkehr profitieren, u.a. besondere Parkplätze, verringerte Parkgebühren oder die Benutzung von Busspuren.7

 

Sie möchten mehr erfahren? Wir beraten Sie gerne.

 

Ihr Ansprechpartner in Breklum

Michael Kiulies

Ihr Ansprechpartner in Breklum

Michael Kiulies

Telefon
04671-919027
Mobil
E-Mail
michael.kiulies@hanscarstens.de

Ihr Ansprechpartner in Tarp

Tim Blohme

Ihr Ansprechpartner in Tarp

Tim Blohme

Telefon
04638-808216
Mobil
E-Mail
tim.blohme@hanscarstens.de

Ihr Ansprechpartner in Breklum

Volkert Gonnsen

Ihr Ansprechpartner in Breklum

Volkert Gonnsen

Telefon
04671-919035
Mobil
E-Mail

1Die Basismodelle ID.4 Pure 109 kW(E212BF) (Stromverbrauch in kWh/100 km: 16,3-15,5 (kombiniert); CO2-Emissionen in g/km: 0; Effizienzklasse: A+), ID.4 Pure Performance 125 kW (E212DF) (Stromverbrauch in kWh/100 km: 16,3-15,5 (kombiniert); CO2-Emissionen in g/km: 0; Effizienzklasse: A+) und ID.4 Pro Performance 150 kW (E213MN), (Stromverbrauch in kWh/100 km: 16,9 16,2 (kombiniert); CO2-Emissionen in g/km: 0; Effizienzklasse: A+) sind auf der Liste der förderfähigen Elektrofahrzeug des BAFA aufgenommen worden. Die Modelle City und Style basieren auf den Basismodellen ID.4 Pure (E212BF) bzw. ID.4 Pure Performance (E212DF). Die Modelle Max, Life, Business, Family und Tech basieren auf dem Basismodell ID.4 Pro Performance 150 kW (E213MN). Um eine Förderung erhalten zu können muss ein den Förderbedingungen entsprechender Antrag beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA), Referat 422, Frankfurter Straße 29-35, 65760 Eschborn, www.BAFA.de, gestellt werden.

2Der Umweltbonus (für Basismodelle bis zu einem Nettolistenpreis von 40.000 €) setzt sich derzeit zu zwei Dritteln (6.000 €) aus einem staatlichen Anteil (Bundesanteil), der vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA), Referat 422, Frankfurter Straße 29–35, 65760 Eschborn, www.BAFA.de ausgezahlt wird, sowie zu einem Drittel (3.000 €) aus einem Herstelleranteil zusammen. Der Herstelleranteil, übernommen von der Volkswagen AG, wird automatisch vom Nettolistenpreis abgezogen und mindert somit die gesetzliche Umsatzsteuer (i. H. v. 19 % bzw. 570 €). Der Herstelleranteil ist nur verfügbar für Fahrzeuge mit einer Zulassung in Deutschland. Die Auszahlung des Bundesanteils erfolgt durch das BAFA nach positivem Bescheid des von Ihnen gestellten Antrags. Anträge auf Förderung mit einem erhöhten Bundesanteil (Innovationsprämie) i. H. v. 6.000 € können beim BAFA bis zum 31.12.2021 gestellt werden. Die Gewährung des Umweltbonus mit gleichen Bundes- und Herstelleranteilen i. H. v. jeweils 3.000 € endet mit Erschöpfung der bereitgestellten Fördermittel, spätestens am 31.12.2025. Ein Rechtsanspruch besteht nicht. Das hier Dargestellte dient ausschließlich Ihrer Information und hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Nähere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Volkswagen Partner.

3Gem. § 3d Abs. 1 KraftStG. Die Steuerbefreiung von Elektrofahrzeugen beträgt 10 Jahre bei Erstzulassung. Diese Maßnahmen sollen im Rahmen des Konjunkturpakets der Bundesregierung für Erstzulassungen bis Ende 2025 verlängert werden. Die Steuerbefreiung beginnt grundsätzlich ab dem Erstzulassungsdatum des jeweiligen Fahrzeugs und soll längstens bis zum 31.12.2030 gewährt werden. Im Falle eines Halterwechsels innerhalb des steuerbefreiten Zeitraums wird dem neuen Fahrzeughalter die Steuerbefreiung für den noch verbleibenden Zeitraum gewährt.

4Fahrer von Dienstwagen mit Verbrennungsmotor, die auch privat genutzt werden, müssen monatlich 1 % des vollen Bruttolistenpreises als geldwerten Vorteil versteuern. Für Fahrer eines rein elektrischen Dienstwagens mit einem Bruttolistenpreis von bis zu 60.000€ wird dieser geldwerte Vorteil nur mit einem Viertel des Bruttolistenpreises ermittelt. Für Fahrer von rein elektrischen Dienstwagen mit einem Bruttolistenpreis von über 60.000€ wird die Bemessungsgrundlage halbiert. Diese Steuerbegünstigungen gelten für Erstzulassungen zwischen dem 01.01.2019 und dem 31.12.2030 und sind ebenso für gebrauchte Fahrzeuge gültig.

5Über die Gewährung des Investitionszuschusses entscheidet ausschließlich die KfW anhand ihrer Förderkriterien nach Eingang Ihres Antrags. Ein Rechtsanspruch auf Erhalt der Förderung besteht nicht. Das hier Dargestellte hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient ausschließlich Ihrer Information. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Die vollständigen Förderkriterien und Informationen zur Antragstellung sowie alle näheren Informationen zum KfW-Programm 440 erhalten Sie hier bei der KfW, Palmengartenstraße 5-9 60325 Frankfurt, www.kfw.de, Infocenter Telefon: 0800 5399005 (kostenfrei) Fax: 069 7431-9500.

6Der ID. Charger ist separat über den Webshop der Volkswagen Group Charging GmbH (Elli) bestellbar und ist nicht im Standardserienumfang enthalten.

7Mit dem Elektromobilitätsgesetz will die Bundesregierung elektrisch betriebene Fahrzeuge auch durch Privilegierung im Straßenverkehr unterstützen. Es wurde vereinbart, dass Elektroautos Sonderrechte erhalten können. Die Umsetzung ist den Ländern, Städten und Kommunen vorbehalten.

  • Die in dieser Darstellung gezeigten Fahrzeuge und Ausstattungen können in einzelnen Details vom aktuellen deutschen Lieferprogramm abweichen. Abgebildet sind teilweise Sonderausstattungen der Fahrzeuge gegen Mehrpreis. Bitte beachten Sie auch unseren Konfigurator für eine Übersicht der aktuell verfügbaren Modelle und Ausstattungen.

Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.